Absackanlagen

Unsere Absackanlagen sind besonders flexibel in Bezug auf Sackmaterialien, Sackgrößen und Sackverschlüssen: mit Seitenfalte (Zwickel) oder flach, aus PE, PE-PET, aluminiumbeschichtete, polygewebte und offene Papiersäcke von 4 kg bis 50 kg. Eine Seitenfalte (Zwickel) bleibt beim Befüllen intakt und liefert so ein schöneres Endresultat. Der modulare Aufbau ermöglicht den Einsatz verschiedener Verschlusssysteme in den Mainframe, wie z. B. Abdichtungs-, Heft- und Pinch-Top-Verschlüsse. Das Umrüsten der Maschine auf andere Produkte und Säcke erfordert keine mechanischen Maßnahmen. Die einzigartige Düse oder Tülle ist universell einsetzbar. Der Bediener kann schnell und intuitiv Zusammenstellungen einstellen und auswählen. Darüber hinaus erreichen unsere Absackmaschinen eine Geschwindigkeit von 20 Säcken pro Minute. Das Leersacklager bietet dem Maschinenbediener eine große Bedienerfreiheit.

Wichtige Merkmale unserer Absackanlagen für Granulate

  • Hohe Flexibilität: alle Arten von Säcken, verschiedene Verschlusstechniken
  • Modularer Aufbau
  • Intuitive Bedienung
  • Schnelles und einfaches Umrüsten
  • Kompaktes Industriedesign

Die Stärke von SYMACH

Die Stärke von SYMACH liegt in der langjährigen Erfahrung. Das Wissen und die Fachkenntnis, die damit verbunden ist, findet sich in jeder Phase jedes einzelnen Absackanlage und Palettierers, in der Entwicklung, Konstruktion, Installation und Wartung.

SYMACH hat seinen Sitz in den Niederlanden und ist international in alle Richtungen aktiv und expandiert stetig. Der tägliche Fokus auf Qualität, Flexibilität und ein hohes Serviceniveau machen den Unterschied deutlich.

SYMACH ist Teil von:
600_stb7_600_bw-flexible-systemspng.png